Frage:
Können Sie jemand anderem erlauben, mit Ihrer Bordkarte in eine Reiselounge zu gelangen?
neubert
2020-01-28 20:23:18 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Nehmen wir an, ich war mit einem Freund unterwegs. Mein Freund fliegt Economy, während ich in der ersten Klasse fliege. Könnte ich die Lounge besuchen, das Essen und den ganzen Jazz holen, dann die Lounge verlassen, meinem Freund meine Bordkarte geben und ihn in der Lounge nachsehen lassen, worum es im Lounge-Leben geht?

"Kannst du" in welchem Sinne?Fragen Sie sich, ob dies den Regeln für die Nutzung der Airline Lounge entspricht (eine Fluggesellschaft oder eine bestimmte? Alle haben leicht unterschiedliche Regeln).Oder fragen Sie, ob Sie mit einem Verstoß gegen die Regeln davonkommen?
@MJeffryes - Ersteres, obwohl eine gute Antwort wahrscheinlich beide Interpretationen ansprechen würde.Ich habe die betreffende Fluggesellschaft als Tag hinzugefügt, aber wenn eine Antwort auch andere Fluggesellschaften diskutierte, die eine noch bessere Antwort machen könnten!
Angesichts der Sicherheitslage, die heutzutage mit Flugreisen verbunden ist, bin ich mir nicht sicher, ob ich überhaupt jemand anderem erlauben würde, auf meine Bordkarte zu schauen.
Auch "das Lounge-Leben" ... Es gibt einige bemerkenswerte Ausnahmen, aber die meisten Lounges sind einfach schrecklich.
Haben Sie darüber nachgedacht, dass sie möglicherweise den Sicherheitsdienst anrufen, wenn sie eine nicht autorisierte Person in der Lounge entdecken oder versuchen einzutreten?
Fünf antworten:
#1
+33
jcaron
2020-01-28 22:17:00 UTC
view on stackexchange narkive permalink

In einigen Fällen können Sie aufgrund Ihres Status einen oder mehrere Gäste einbeziehen. Dies ist jedoch sehr spezifisch für jede Fluggesellschaft / jedes Programm und die verschiedenen Ebenen. Daher müssen Sie die Details für Ihr eigenes Treueprogramm überprüfen.

Diese Seite enthält einige allgemeine Informationen Regeln. Sie sagen, dass der Zugang über Ihre Reiseklasse (Geschäft, zuerst ...) normalerweise nicht erlaubt, einen Gast hereinzubringen. Auf der anderen Seite können Sie mit den meisten Programmen (aber nicht allen) einen Gast mitbringen, wenn Sie über Ihren Vielfliegerstatus Zugang erhalten, mit einigen Bedingungen und Ausnahmen. Überprüfen Sie daher erneut die Einzelheiten für Ihre Kombination aus Vielfliegerprogramm / Status / Fluggesellschaft / Flugtyp (Inland oder International) / Reiseklasse.

Beachten Sie, dass die Anzahl der Gäste normalerweise begrenzt ist. Selbst als Flying Blue Platinum-Mitglied kann ich beispielsweise nicht (oder nicht das letzte Mal, als ich es versuchte) mehr als eine Person in eine Lounge bringen.

Geben Sie jedoch Ihr Boarding Die Weitergabe an eine andere Person, damit diese ohne Sie eintreten kann, ist höchstwahrscheinlich ein Verstoß gegen die Bedingungen des Programms .

+1 Ich werde häufig als Gast eines meiner Freunde in Airline-Lounges gebracht, der ständig zur Arbeit reist und alle Vorteile im Griff hat.Sie sollten fragen, bevor Sie sich seltsame Pläne einfallen lassen.Sie wollen definitiv nicht, dass Sie Ihren Pass jemandem geben, und wenn Sie ein- und ausgehen und dann jemanden mit demselben Pass einschicken, werden sie es sehr wahrscheinlich bemerken.
#2
+9
Aganju
2020-01-29 10:32:12 UTC
view on stackexchange narkive permalink

In den letzten Jahren habe ich bei allen großen Fluggesellschaften festgestellt, dass sie Ihre Bordkarte und einen gültigen Ausweis sehen möchten.
Infolgedessen können Sie natürlich so oft ein- und aussteigen, wie Sie möchten, aber jemanden Andernfalls hat Ihre Bordkarte (und Ihr Personalausweis!) Probleme, wenn er Ihnen nicht sehr ähnlich sieht.

Dies ist ebenfalls ein eindeutiger Verstoß. Wenn Sie erwischt werden, verlieren Sie nicht nur Ihr Zugriffsrecht , aber möglicherweise auch von ihrem Vielfliegerclub ausgeschlossen werden und bereits gesammelte Meilen verlieren.

Wie bereits erwähnt, dürfen Sie je nach Fluggesellschaft und Status möglicherweise einen Gast mitbringen, aber sie sind bereits ein Gast Auch dort viel weniger großzügig - Nur weil Sie Platinum Select-Mitglied mit einem internationalen Business Class-Flug sind, heißt das nicht, dass Sie Ihre Frau (mit einem Economy-Boarding-Ticket) kostenlos mitbringen können

"Ja wirklich?"Welche Lounge?Ich glaube nicht, dass ich jemals in meinem Leben aufgefordert wurde, einen Ausweis in einer Lounge vorzuzeigen, sie fragen nur nach der Bordkarte.
@lambshaanxy FRA, MUC, DXB, Stückliste, PTY (alle im Jahr 2019)
@Aganju für welche Fluggesellschaft / Allianz / Lounge?Ich wäre überrascht, wenn alle die gleichen Richtlinien anwenden würden.
Ich glaube nicht, dass jemals eine Flughafenlounge nach meinem Ausweis gefragt hat, daher würde ich sagen, dass dies definitiv eine YMMV-Situation ist.Auf der anderen Seite würde ich definitiv nicht empfehlen, zu versuchen, jemand anderem Ihre Bordkarte auszuleihen, um Zugang zu einer Lounge zu erhalten.Dem zweiten Absatz vollständig zugestimmt.Dies ist eine gute Möglichkeit, Ihren Status und Ihre Meilen zu verlieren und von einem Vielfliegerprogramm ausgeschlossen zu werden.
@Aganju Ich habe die Lufthansa MUC Lounge ziemlich oft benutzt und wurde nie nach einem Ausweis gefragt.Das ist auch für mich ein bisschen überraschend.
Vielleicht sehe ich zu terroristisch aus?Ich reise normalerweise nicht in Geschäftskleidung (da ich weiter reise, nicht nur innerhalb des Landes)
#3
+5
Giacomo Catenazzi
2020-01-28 20:48:04 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Rechtlich nein, aber oft gibt es nur einen Scheck des Tickets (und einen Scan des Tickets, so dass Sie nur einmal eingeben können).

Möglicherweise können Sie eine Teilnahmegebühr zahlen (möglicherweise mit einem Rabatt wegen Ihrer Berechtigung). Es wird gesagt, dass es billiger ist als in den "normalen Gegenden" zu bleiben: Sie haben weniger Zeit, um in der Nähe von Boutiquen und Restaurants zu warten, also möglicherweise weniger Kosten.

"Rechtlich" ist wahrscheinlich etwas zu stark (es sei denn, Sie klassifizieren dies als "Betrug").Wahrscheinlich eher wie "Vertraglich".
Und ich habe mich tatsächlich oft gefragt, ob man Lounges mehrmals betreten / verlassen konnte.Ich hatte noch nie die Gelegenheit, es zu versuchen, und dies hängt möglicherweise von der tatsächlichen Lounge und / oder dem Programm ab, aber dies ist wahrscheinlich ein Thema für eine neue Frage ...
@jcaron Ich habe das unter verschiedenen Programmen an verschiedenen Orten gemacht - zum Einkaufen und erneut betreten oder an einen anderen Lounge-Ort umgezogen.Hatte keine Probleme mit British Airways, Cathay, Emirates oder einer Reihe anderer.
@jcaron - Mit United konnte ich dasselbe tun.Betreten Sie die Lounge, verlassen Sie sie und betreten Sie sie erneut (ich musste ein Ersatzkabel kaufen)
Zu sagen, dass es billiger ist als in den normalen Gegenden zu bleiben, ist eine ziemlich bizarre Interpretation von billiger.Sicherlich muss das ein Augenzwinkern sein?
@gerrit:-Nr.Ich habe irgendwo darüber gelesen.Durchschnittliche Passagierausgaben 50/60 Dollar auf der Luftseite (LHR / AMS / ZRH: also die sehr kommerziell betriebenen Flughäfen) [Durchschnitt, nicht Median].Wenn Sie in eine Lounge gehen, können Sie den größten Teil der langweiligen Zeit überspringen, die Sie zum Ausgeben bringen kann.] [OTOH, es gibt viele Parfüm- und Luxusgeschäfte, sodass die meisten Passagiere viel weniger ausgeben als der Durchschnitt.]
@GiacomoCatenazzi Medianausgaben sind möglicherweise aussagekräftiger als durchschnittliche Ausgaben.
@jcaron Es hängt definitiv von der Fluggesellschaft ab, aber ich habe es oft mit Delta gemacht.Andererseits war ich in einigen Lounges, in denen Sie beim Einchecken für den Flug einen Zugangsgutschein erhalten, der dann abgeholt wird, wenn Sie in die Lounge zugelassen werden oder in dem Ihre Bordkarte abgestempelt wird, damit dies möglich istNicht verwendet werden, um eine Lounge erneut zu betreten.Ich denke, die einzigen Lounges, in denen ich das erlebt habe, waren Vertragslounges und nicht solche, die tatsächlich von einer Fluggesellschaft selbst betrieben werden.
Ich habe während langer Aufenthalte jede United Lounge und einige andere Partner auf einem Flughafen besucht.Es macht Spaß.Ich habe immer geplaudert und ihnen gesagt, ich möchte neue Gebiete sehen.Niemand kümmerte sich darum (obwohl die United Lounges unauffällig wurden, als ich ein paar Leute als Gäste hereinkam).
@jcaron Wenn die Person mit der geliehenen Bordkarte nicht in die Lounge gelassen worden wäre, indem sie die Wahrheit gesagt hätte, dann ist es Betrug im Sinne der in den meisten Gerichtsbarkeiten verwendeten Definition von Betrug, der als "Wertschöpfung durch Falschheit" umschrieben werden kannwas Sie sonst nicht berechtigt gewesen wären ".Also, ja, es kann / ist eine kriminelle Angelegenheit und nicht nur eine zivilrechtliche / vertragliche Angelegenheit.Es ist nicht klar, ob jemand strafrechtlich verfolgt werden würde, aber sie könnten es.
#4
+4
J.Hirsch
2020-01-29 22:14:36 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Könnten Sie? Ja. Solltest du? Nein.

Besser, Sie laden Snacks in Ihre Tasche, trinken etwas in einer roten Tasse / füllen eine Flasche und gehen.

Ich bin bis vor kurzem 100.000 pro Jahr geflogen und brachte regelmäßig Hundebeutel heraus. Ich durfte auch Gäste mitnehmen und schnappte mir zum Spaß völlig Fremde. Manchmal war es gut, manchmal dachten sie, ich sei ein Grusel. Jedem sein eigenes.

Bearbeiten: Ich lasse das hier: Wenn Sie Ihr Ticket Ihrem Freund geben, gehen sie in die Lounge - welches Ticket haben Sie? Deine Freunde? Wenn die TSA anhält und sich entscheidet, Sie oder Ihren Freund zu durchsuchen, welche ID werden Sie anzeigen? Ist es vernünftig zu erklären, dass Sie Tickets getauscht haben, damit Ihr Kumpel in eine Lounge gelangen kann? Sicher - TSA oder die Polizei blinken vielleicht nicht, aber sie werden sie herausziehen, um zu schauen und sicher zu sein. Nur nicht wert für einen billigen Brownie. Allerdings das Sushi in Japan auf der anderen Seite ...

#5
+3
Mikael Dúi Bolinder
2020-01-29 11:12:27 UTC
view on stackexchange narkive permalink

SAS überprüft keine IDs, sondern verwendet automatische Gates, an denen Sie Ihre Bordkarte oder Ihren Reisepass scannen und wie oft Sie möchten ein- und aussteigen können.

Meinten Sie Bordkarte, nicht Reisepass?
@lambshaanxy unterstützen sie auch biometrische Pässe.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 4.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...