Frage:
Was kann man am Flughafen Reykjavik um 9 Uhr morgens während eines Zwischenstopps von 1:30 Uhr tun?
YonkeyDonk64
2014-04-24 23:07:20 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Mein Freund und ich reisen mit Iceland Air nach Amsterdam und machen dort ab 9 Uhr einen Zwischenstopp von 1h30m. Gibt es etwas Interessantes zu tun, um diese Zeit zu füllen? Dies ist nicht auf den Flughafen beschränkt - wenn es möglich ist, schnell genug in die Stadt zu gelangen, würde uns die Reise nichts ausmachen. Alles, was innerhalb des Flughafens interessant ist, würde genauso gut funktionieren.

Sechs antworten:
#1
+16
Flimzy
2014-04-24 23:10:08 UTC
view on stackexchange narkive permalink

1:30 ist kein Zwischenstopp. Es ist ein rasender Ansturm zwischen den Toren.

Denken Sie daran, dass praktisch alle Flüge mindestens 30 Minuten vor Abflug an Bord gehen und in großen Flugzeugen oft eine Stunde oder länger vor dem Abflug.

Dies bedeutet, dass Sie nach der Landung Zeit haben, rechtzeitig zu Ihrem Abfluggate zu rennen, um an Bord zu gehen. Wenn Sie Glück haben, gehen Sie unterwegs auf eine Toilette.

Planen Sie nichts. Wenn Sie vor Ihrer Abreise zu Ihrem Abfluggate gelangen (höchstwahrscheinlich aufgrund einer Verspätung), suchen Sie in der unmittelbaren Umgebung nach etwas, das Sie tun können - beispielsweise nach einem Café für eine Tasse Kaffee oder einem Geschenkeladen zum Stöbern. P. >

Eineinhalb Stunden sind keine Zeit, um ein Tourist zu sein - es sei denn, Sie beabsichtigen, Ihren Flug zu verpassen.

Sicher, 90 Minuten sind nicht genug für Touristen, aber vorausgesetzt, der ankommende Flug ist pünktlich, sollte es auf einem relativ kleinen Flughafen wie Keflavík keine Eile sein.
@DavidRicherby: Vielleicht ist ein "verrückter Ansturm" ein bisschen übertrieben ... aber es bleibt keine Zeit, anzuhalten und die Rosen zu riechen.
Keflavik ist ein kleiner Flughafen und die Boeing 757 ist ein ziemlich kleines Verkehrsflugzeug (relativ gesehen, denke ich; es bietet Platz für 200 Personen und ist schmal).
Hier stimme ich voll und ganz zu. Nach meiner Erfahrung sind 60 Minuten gerade genug * wenn alles pünktlich ist *, und 90 Minuten erfordern immer noch einige Eile. Auf den meisten Flughäfen sind zwischen dem Zeitpunkt, zu dem Reisende ihren Sitz im Flugzeug verlassen haben, und dem Zeitpunkt, zu dem sie am Flughafen angekommen sind * und zu einem Flughafenbereich gelaufen sind, der zum Verweilen bestimmt ist, etwa 20 bis 30 Minuten vergangen (wie meistens die erste Aktion) Nach dem Betreten des Flughafengebäudes folgt man einem langen Labyrinth von Korridoren vom Gate zu den eigentlichen Einkaufs- und Wartebereichen. Könnte durch einen kleinen Flughafen gemildert werden, aber es ist noch nicht viel Zeit.
Ganz zu schweigen von einer weiteren Verzögerung der Sicherheitsüberprüfung ...
@ntoskrnl: Die 757 ist jedoch das derzeit größte * Narrowbody * -Flugzeug, was bedeutet, dass das Ein- und Aussteigen langsam ist, da jeder einen einzigen langen Gang hinunterfährt. Das Einsteigen ist möglicherweise langsamer als bei vielen größeren Flugzeugen.
Hallo zusammen. Zwar haben alle Recht, dass anderthalb Stunden nicht einmal annähernd genug Zeit waren, um Tourist zu werden, aber es gab uns genügend Zeit, uns zum Mittagessen zu setzen, im Duty-Free-Laden einzukaufen und die Toilette mit Zeit zu nutzen . Ich habe nie daran geglaubt, mich 30 Minuten vor Abflug für einen Flug anzustellen, und als wir dort ankamen, gab es sowieso keine Warteschlange. Wie auch immer, danke für den offenen Rat! Erstmalige Flyer, vielen Dank für Ihre Geduld bei der Beantwortung dieser Frage!
@MatthewNeuteboom: Ich bin froh, dass Sie die Reise genossen haben!
#2
+9
Phil
2014-04-25 00:08:55 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es gibt keine Möglichkeit, in die Hauptstadt und zurück zu gelangen und Ihren Flug zu machen. 1 Stunde 30 sollte ausreichend Zeit sein, um zu Ihrem Abfluggate zu gelangen. Keflavik ist ein gut angelegter Flughafen, an dem alle Tore innerhalb von 15 Minuten zu Fuß erreichbar sind. Wenn ich mich recht erinnere, gibt es im gesamten Ort weniger als 40 Tore. Mein Vorschlag wäre, die Geschäfte in der Abflughalle zu erkunden.

In der Tat war dies das Richtige. Eineinhalb Stunden waren mehr als genug Zeit, um zu essen, einzukaufen und den Flughafen zu erkunden.
#3
+5
emily y
2014-04-25 01:59:46 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ja, 1,5 Stunden sind nicht viel Zeit. Ich hatte vorher auch einen ähnlichen Aufenthalt in Reykjavik wie Amsterdam.

Ich habe einige Zeit getötet, indem ich einen Kaffee getrunken und mich in einigen Geschäften am Flughafen umgesehen habe. Es gibt einen Souvenirladen mit interessanten Dingen wie isländischen Trollfiguren. Es gibt auch eine schöne Skulptur, von der ich auf meinem Flug mit Iceland Air ein Video gesehen habe. Es ist nur ein bisschen nervig, dort etwas zu kaufen, weil man in isländischen Kronen Wechselgeld bekommt.

Bezahlen Sie mit Karte und Sie müssen überhaupt nichts ändern.
@DavidRicherby Abhängig von Ihrem Kartenaussteller und dem Betrag, den Sie ausgeben, ist es möglicherweise billiger, in bar zu bezahlen und das Wechselgeld in den Papierkorb zu werfen, als die Kartengebühren für eine kleine Auslandstransaktion zu zahlen.
@JBentley Oder werfen Sie das Wechselgeld in eine der Spendenboxen für unerwünschte Währungen, die auf Flughäfen üblich sind.
Wir zahlten mit Karte und hatten keine Probleme. Wenn es eine Gebühr gibt, kann ich so oder so damit umgehen. Die meisten Leute sprachen auch Englisch.
#4
+5
user13190
2014-04-25 02:42:45 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich bin überrascht, dass niemand es erwähnt hat, aber Reykjavik ist mindestens 1 Autostunde vom Flughafen Keflavik entfernt

Niemand hat die Zeit explizit erwähnt, aber jeder hat gesagt, dass es nicht machbar ist.
#5
+4
jrab
2014-04-26 13:41:37 UTC
view on stackexchange narkive permalink

ist erst letztes Wochenende von einem ähnlichen Zwischenstopp in Island zurückgekommen - der Bereich, in dem Sie nach dem Zoll aus dem Flugzeug steigen, bringt Sie direkt in einen überfüllten Wartebereich. Erkunden Sie also den Flughafen hinter dem Wartebereich und Sie werden viele finden von Geschäften und einem schönen Ort, um einen tollen Kaffee zu bekommen, Kaffitár.

Ich wünschte, ich hätte etwas Geld gewechselt, weil ich gerne ein paar Rechnungen in Fremdwährung als Souvenirs habe, aber nicht alles mit der Karte bezahlen musste.

Ich denke, anderthalb Stunden sind kaum genug Zeit. Sie brauchen ungefähr 20-30 Minuten, um aus dem Flugzeug auszusteigen und den Zoll zu durchlaufen. Wenn Sie sich für die nächste Etappe anstellen, sollten Sie 40 Minuten vor dem Start am Gate einsteigen. Sie haben nur noch eine halbe Stunde Zeit für diesen Kaffee. Vorausgesetzt, alles ist pünktlich.

Wie bereits erwähnt, ist Reykjavik 40 Minuten mit dem Bus und dann nur jede Stunde. Nehmen Sie sich beim nächsten Mal einen ganzen Tag Zeit für Ihren Zwischenstopp (zumal Iceland Air nichts extra berechnet) - besuchen Sie dann die blaue Lagune und Reykjavik - es lohnt sich!

#6
+1
David Richerby
2014-04-25 13:16:07 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Eineinhalb Stunden sind nicht genug Zeit, um von einem Flughafen, jeder Größe und überall zu tourisieren. Sie müssen mindestens eine Stunde vor dem geplanten Abflug und häufig anderthalb bis zwei Stunden für Ihren Weiterflug am Flughafen sein. Hinzu kommt die Zeit, die erforderlich ist, um aus dem Flugzeug auszusteigen, die Einwanderung zu überstehen, in die Stadt zu reisen und in die Stadt zurückzukehren. Sie benötigen mehrere Stunden, bevor Sie in Betracht ziehen können, etwas außerhalb des Flughafens zu tun.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...