Frage:
Funktioniert mein AT & T iPhone 5 in Großbritannien?
leigero
2015-07-23 20:30:28 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich reise in naher Zukunft nach Großbritannien und es ist mir bis heute nie in den Sinn gekommen, dass Roaming-Gebühren oder Netzwerkinkompatibilitäten usw. auftreten könnten, wenn ich versuche, mein US-amerikanisches AT&T iPhone 5 in Großbritannien zu verwenden.

Ich bin seit Jahren nicht mehr gereist und bin gespannt, ob die Technologie diese Einschränkungen noch aufweist oder ob die Nutzung meiner Zelle in einem fremden Land immer noch kompliziert ist.

Was ist die Alternative? Muss ich ein temporäres Einweg-Telefon kaufen oder kann ein einfacher SIM-Kartentausch den Trick machen? Ich könnte einfach ohne Telefon auskommen, aber es könnte schön sein, zur Not etwas zu haben, besonders wenn ich verloren gehe oder in Schwierigkeiten bin.

Welches iPhone hast du?
Die 5, nicht die 5er.
Zwei antworten:
#1
+7
leigero
2016-08-15 20:18:46 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die meisten Telefone funktionieren automatisch in einem anderen Land. Beachten Sie jedoch, dass dies keine Roaming-Gebühren oder -Gebühren bedeutet. Möglicherweise erhalten Sie sogar einen Höflichkeitstext oder einen Anruf, um Sie darüber zu informieren, dass Sie internationale Daten durchsuchen und die Gebühren recht hoch sind. Für ATT (zum Zeitpunkt dieser Antwort) betrugen die Kosten 0,15 USD pro verwendetem Megabyte an Daten. Wenn Sie eine Fernsehsendung oder etwas anderes streamen, können Sie schnell mehrere hundert Megabyte Daten pro Tag durchbrennen und eine gesunde Rechnung erstellen.

Um dies zu vermeiden, können Sie fast jede Fluggesellschaft anrufen und ihnen mitteilen, dass Sie ins Ausland reisen, und sie können einen temporären Reiseplan für Sie aktivieren. Es kann ungefähr 100 US-Dollar kosten, je nachdem, wie viel Daten und Telefon Sie benötigen, aber der Plan dauert einen Monat und verschwindet dann, ohne Ihren normalen Serviceplan zu stören.

Ich benutze ein ATT iPhone. Normalerweise aktiviere ich einen internationalen Plan kurz vor meiner Abreise und storniere ihn, sobald ich nach Hause komme.
#2
+6
Michael Hampton
2015-07-23 21:02:03 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Möglicherweise möchten Sie ein neueres Telefon.

Auf Ihrem AT&T iPhone 5 erhalten Sie 3G-Dienste in Großbritannien und praktisch überall auf der Welt, aber Sie können 4G nicht erhalten Service. Sogar ein iPhone 5s / 5c würde Ihnen einen 4G-Dienst bieten.

Die andere Sache ist, dass AT&T das Telefon per SIM entsperren muss, bevor Sie es mit einem in Großbritannien ansässigen Netzbetreiber verwenden können. Sie sollten dies kostenlos tun, um zu fragen, ob Ihr Vertrag abgelaufen ist oder ob Sie ihnen mitteilen, dass Sie außer Landes reisen.

Mit diesen Einschränkungen können Sie Ihre sicherlich nutzen iPhone 5 in Großbritannien mit dem Netzbetreiber Ihrer Wahl - sogar AT&T, wenn Sie ihn davon überzeugen können, Ihnen wettbewerbsfähige Roaming-Tarife zu bieten (was möglicherweise unwahrscheinlich ist).

Man kann auch zu T-Mobile USA wechseln, das in vielen Ländern, einschließlich den meisten, wenn nicht sogar ganz Westeuropa, kostenloses internationales Roaming anbietet. Die Datenraten sind stark eingeschränkt (sicherlich langsamer als 3G), aber wenn man das Telefon "zur Not" benutzt, ist dies keine besonders belastende Einschränkung.
Ich glaube wirklich nicht, dass ein neues Telefon erforderlich ist. Das einfache Bezahlen von Roaming-Gebühren und das Einschränken der Nutzung oder, wenn eine starke Nutzung erforderlich ist, das Abholen einer britischen Pay-as-you-go-SIM-Karte (normalerweise kostenlos, nur für Guthaben bezahlen) erscheint viel, viel kostengünstiger! und niemand * braucht * 4G (und Sie werden sowieso Schwierigkeiten haben, 4G außerhalb der großen Städte zu bekommen), 3g ist gut für normale Zwecke wie Karten, E-Mail, Nachschlagen
@user568458 Sie brauchen vielleicht nicht 4G, aber ich tue es auf jeden Fall!
4G ist nur für Daten wichtig. Die Verwendung von Daten während des Roamings ist SEHR teuer. Die meisten Telefone deaktivieren die Datenverbindung beim Roaming automatisch, bis sie vom Benutzer explizit aktiviert werden. Die Hauptfrage ist, wofür das OP das Telefon verwenden möchte.
Ich denke, der Fragesteller hat das ziemlich deutlich gemacht: "Es könnte schön sein, zur Not etwas zu haben, besonders wenn ich verloren bin oder in Schwierigkeiten bin." Also, grundlegende Telefon-Sachen, Karten usw.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...