Frage:
Sich nach dem Verlassen einer U-Bahnstation orientieren
user13190
2019-02-11 13:19:49 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe einen schrecklichen Orientierungssinn und habe häufig Schwierigkeiten zu wissen, in welche Richtung ich fahren soll, wenn ich eine U-Bahnstation verlasse. Ich kann die Karte natürlich auf meinem Handy verwenden (obwohl es einige Orte gibt, an denen dies nicht sicher wäre), und wenn es nicht nachts oder bewölkt ist, hilft der Sonnenstand, aber ich bin oft 90 Grad oder mehr draußen in meinem Abrechnung.

Welche Taktik kann ich anwenden, um mich auf meine laufende Reise (zu Fuß) vorzubereiten?

Wenn sich innerhalb des Bahnhofs eine Karte befindet, hilft dies wirklich.Oft gibt es jedoch mehrere Ausgänge, die in einiger Entfernung voneinander liegen und nur mit dem Namen einer nahe gelegenen Straße gekennzeichnet sind (die eine Querstraße, eine parallele Straße oder nicht einmal die in der Nähe sein kann).
Ich denke, die Antwort wird von der Stadt abhängen.In einigen Systemen gibt es innerhalb der Station detaillierte Nachbarschaftskarten, die die Position (und Ausrichtung) der einzelnen Ausgänge anzeigen und denen Zahlen oder Buchstaben zugewiesen sind.In anderen Städten ist dies möglicherweise weniger häufig.
Verwandte: https://travel.stackexchange.com/questions/91656/is-there-a-way-to-tell-in-which-direction-a-london-tube-train-will-pass-the-stat/91697 # 91697
Die einzige wirkliche Lösung ist "Suche nach einem großen Wahrzeichen".
Gibt es einen Grund, nach dem Sie nach dem Beenden speziell fragen?Normalerweise tauche ich auf, orientiere mich und erst dann merke ich, dass ich einen Ausgang benutzt habe, der 500 m weiter von meinem Ziel entfernt ist als der, den ich optimal hätte nehmen können, wenn ich das unter der Erde gewusst hätte.
Versuchen Sie nicht, den Sonnenstand zu nutzen, wenn Sie auf die gegenüberliegende Hemisphäre reisen.Ich navigiere nicht bewusst durch die Sonne, aber bei Besuchen in Südafrika, Neuseeland und Australien habe ich oft festgestellt, dass ich mich um 180 Grad umdrehe.
Ich hatte das gleiche Problem in New York City im Winter mit einem bewölkten Himmel über der Erde;Keine Ahnung, welcher Weg nach Norden führte!
Zeigen Sie mit dem Daumen in der Tasche in die Richtung, in die sich der Zug bewegt hat. Obwohl dies Konzentration erfordert, sollten Sie beim Drehen und Wenden auf dem Weg aus dem Bahnhof in der Lage sein, Ihren Daumen in dieselbe Richtung zu halten.Probieren Sie es aus und vergleichen Sie die Ergebnisse mit den Angaben des Kompasses Ihres Telefons.
Gehen Sie direkt zum nächsten Pub.Setz dich und trink ein Bier.Wenn Sie entsprechend entspannt sind, schauen Sie in der Kneipe auf Ihrem Handy nach und vergleichen Sie, wo sie sich in Bezug auf die Station befindet, um sich zu orientieren.
Dreizehn antworten:
#1
+56
Hilmar
2019-02-11 18:58:29 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe das gleiche Problem, insbesondere in China, wo die U-Bahn-Stationen groß und oft überfüllt sind, Karten-Apps nicht gut funktionieren und ich keine Straßenschilder lesen kann.

  1. Offline-Karte auf dem Telefon: Sehr hilfreich, wenn keine Daten vorhanden sind verfügbar oder fleckig. Möglicherweise müssen Sie einen Block laufen, bevor das GPS eine gute Richtungssperre erhält. Wenn Sie dies tun, stellen Sie sicher, dass Sie geradeaus gehen und sich daran erinnern, wo sich die U-Bahnstation befand. Die Verfügbarkeit hängt jedoch vom Land ab.
  2. Möglicherweise können Sie eine Karte der U-Bahnstation im Voraus nachschlagen. Die Ausgänge sind entweder gekennzeichnet (z. B. "C2") oder nach den lokalen Straßen benannt, in die sie abfahren.
  3. Merken Sie sich Ihr Ziel in Bezug auf die Ankunftsrichtung der U-Bahn. Zählen Sie die Anzahl der Umdrehungen (90 Links, 90 Rechts, 180) auf Ihrem Weg nach draußen. Sie können auch versuchen, mit einem Finger zu beginnen, der in die Zielrichtung zeigt, und ihn bei jeder Drehung anpassen. Sieht ein bisschen albern aus, ist aber einfacher als zu zählen und kann diskret durchgeführt werden.
  4. Sehen Sie sich die Route vorne an einem Ort mit guter Konnektivität an (Hotel). Suchen Sie nach leicht zu erkennenden Sehenswürdigkeiten. Hohe Gebäude, Hauptattraktionen, die wahrscheinlich auf Beschilderungen auftauchen oder nach denen Sie fragen können. Suchen Sie auf dem Weg nach erkennbaren Gegenständen (Park, spezielles Gebäude, Hauptkreuzung, Brücke usw.).
  5. Tragen Sie die Adresse Ihres Ziels in der Landessprache auf Ihrem Telefon ein, vorzugsweise in Großdruck. Sie können jederzeit nach dem Weg fragen, indem Sie diesen vor einen Passanten schieben. Ich habe festgestellt, dass die meisten Menschen in so ziemlich jedem Land Ihnen gerne weiterhelfen.
  6. Haben Sie einen sicheren Weg, um zu bekanntem Boden zurückzukehren, wenn alles andere fehlschlägt. Zum Beispiel: Visitenkarte des Hotels oder Büros, die Sie einem Taxifahrer vorzeigen können, und eine gewisse Menge Bargeld vor Ort, um dafür zu bezahlen.
  7. ol>
Wie wäre es mit einem altmodischen Kompass?Es gibt winzige, die Sie auf Ihr Armband kleben können, Schlüsselanhängermodelle und natürlich die High-End-Modelle, die Sie möglicherweise bereits auf Reisen besitzen.
4. ist wirklich der Schlüssel.Ich habe es bei einem Besuch in Japan gelernt und mache es jetzt in kleineren Städten wie meiner Heimatstadt.Nur eine gute Möglichkeit, sich allgemein in / aus Gebäuden zu orientieren
Jede Art von kleinem Kompass ist hilfreich.Früher hatte ich einen an einem Jackenreißverschluss befestigt, das hat mich viele Male gerettet.Natürlich sollten Sie versuchen, so viele Karten wie möglich zu verwenden, aber ein Kompass, der Ihnen hilft, an einem Ausgang in die von Ihnen benötigte allgemeine Richtung auszusteigen, ist immens hilfreich
Die meisten Smartphones verfügen über einen Magnetkompass, der wie ein manueller funktioniert.Kein Anschließen an GPS oder Netzwerk erforderlich.Nur ein Standard-Magnetfeld-Sensorchip.Möglicherweise müssen Sie das Telefon herumwirbeln, um es zu kalibrieren, aber das dauert Sekunden.
Kompasse sind in städtischen Umgebungen unzuverlässig.Es gibt zu viele magnetische Objekte.Insbesondere ein Smartphone-Kompass muss normalerweise nach dem Verlassen einer U-Bahn-Station kalibriert werden.Zum Glück ist das einfach, aber ich habe festgestellt, dass es in der Praxis notwendig ist, vorsichtig zu sein, wenn Sie einen Smartphone-Kompass für diesen Zweck verwenden ...
Ausgezeichnet!Genau das, was ich jedes Mal mache ... hätte es nicht besser sagen können!
Warum sollte die Offline-Karte vom Land abhängen?Openstreetmap und GNSS sind beide weltweit.
Ich habe noch nie bemerkt, dass ein Kompass in der Stadt unzuverlässig ist.Sicherlich nicht genug, dass Sie nicht erkennen können, ob dies der Nordeingang oder der Westeingang ist.Jedes magnetische oder metallische Objekt muss extrem groß oder stark sein, um einen signifikanten Effekt zu erzielen, es sei denn, Sie stehen daneben.Stellen Sie Ihren Kompass also im Grunde nicht auf ein Umspannwerk, und ich denke, es wird Ihnen wahrscheinlich gut gehen.
Ich habe selbst immer gezählt
@Szabolcs das ist wahnsinnig falsch
@GeorgeM Ich wette, Sie haben nie versucht, einen Smartphone-Kompass (ohne Neukalibrierung) in einer städtischen Umgebung mit Stahlrahmengebäuden, Metallgeländern am U-Bahn-Ausgang und am Straßenrand voller geparkter Autos zu verwenden.
New York?Paris?
Wie orientieren Sie Ihre U-Bahn-Ankunftsrichtung?
Nebenbei bemerkt, da Sie chinesische Straßenschilder erwähnt haben: In den meisten chinesischen Städten zeigen Straßenschilder tatsächlich Kompassrichtungen an - ein Strich genialer anderer Orte könnte von der Nachahmung profitieren.Zugegeben, sie tun dies in chinesischen Schriftzeichen, aber wenn Sie die Bedeutung der vier Schriftzeichen 东南西北 lernen (die zum Glück alle leicht zu unterscheiden sind), geben Ihnen die meisten regulären Straßenschilder einen guten Orientierungssinn.[Hier ein Beispiel] (http://liuzhou.co.uk/wordpress/wp-content/uploads/2009/06/youyilu.jpg) zeigt, dass die Youyi Road entlang einer West-Ost-Achse verläuft.
4 ist im Allgemeinen nützlich, kann aber nicht ausschließlich berücksichtigt werden.Es besteht eine sehr gute Möglichkeit, dass die Zuglinie "Nord-Süd", auf der Sie ankommen, durch den Bahnhof "Ost nach West" oder "West nach Ost" führt.Man könnte also denken, Ost war Nord oder West war Nord.Ich nehme an, das ist besser als zu denken, dass Süden Norden ist, hehe!
#2
+14
user59310
2019-02-11 16:45:26 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Bevor Sie ankommen, laden Sie die Stadt in Google Maps (oder Ihrer bevorzugten Anwendung) herunter. Wenn Sie sich in der Station befinden, ist das GPS nicht zuverlässig. Sie möchten also nur die Straße kennen, auf der Sie landen möchten, wenn Sie die Station verlassen

Mit dem Sicherheitsaspekt verstehe ich, woher Sie kommen. Die meisten Taschendiebe oder Schnappschüsse sind opportunistisch. Damit sie deine Sachen stehlen können, brauchen sie 3 Dinge. 1) um ein Ziel zu identifizieren. 2) um deine Sachen tatsächlich zu schnappen 3) renn weg zu einem Ort, an dem du sie nicht findest. Sie möchten vermeiden, auf Ihre Karte / Ihr Telefon zu schauen, wo alle drei möglich sind. Persönlich gehe ich gerne in ein Geschäft, überprüfe meine Karte, notiere mir die nächste Etappe meiner Reise (ich muss auf der xyz Straße abfahren, nach rechts gehen, 5 Kreuzungen gehen) und lege sie wieder weg. Wenn ich es noch einmal überprüfen muss, finde ich einen anderen Laden oder ähnliches.

Auf diese Weise; Ich sehe nicht aus wie ein verlorener Tourist, nur ein Typ an seinem Telefon. Die Leute im Bahnhof werden mich weniger wahrscheinlich als Touristen identifizieren, wenn ich auf die Karte schaue. Es ist schwieriger, im Laden davonzukommen, Diebe mögen verschiedene Möglichkeiten, um zu rennen, Gassen, Menschenmengen usw.

Wenn ich keinen Laden finde, gehe ich in eine Tür und versuche, wie etwas auszusehen nur auf seinem Handy.

#3
+12
anon
2019-02-13 04:02:05 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Hier ist eine Antwort von einem Londoner, der kein Smartphone besitzt.

Ich gehe dazu vor, indem ich mir im Voraus die wichtigsten Merkmale der unmittelbaren Umgebung des Bahnhofs merke und diese Version von verwende OpenStreetMap (da es im Gegensatz zur Standardversion das richtige Farbschema für Straßen in Großbritannien hat) oder eine Papierkarte von London AZ.

Ich beginne mit der Identifizierung der Hauptstraße (n) in der unmittelbarer Nähe. Beispielsweise ist an der Baker Street Station

OpenStreetMap tile showing vicinity of Baker Street station

die größte Hauptstraße die Marylebone Road . Es ist in der Tat eine Hauptroute, daher haben die Wegweiser (z. B. "Central London, 1"; "A41 (N)") einen grünen Hintergrund (eine richtige Karte sollte dies in der Art und Weise widerspiegeln, in der sie die Farbe färbt) Straßen). Aber auch Teile der Baker Street (der Straße) und des Gloucester Place. Daher kann ich mich nicht allein auf Zielschilder mit grünem Hintergrund verlassen. Sie können jedoch sehen, dass die Baker Street (die Straße) und der Gloucester Place nicht nur kleinere Straßen sind, sondern auch Einbahnstraßen, sodass ich sie von der Marylebone Road unterscheiden kann.

Nehmen wir an Aus Gründen der Argumentation, dass ich zur St. Marylebone Parish Church gehe. Ich würde mich wie folgt orientieren:

  1. Suchen Sie beim Verlassen des Bahnhofs nach Marylebone Road (es ist ziemlich offensichtlich);
  2. Suchen Sie nach Funktionen die nicht rotationssymmetrisch sind - zum Beispiel gibt es eine kleinere Einbahnstraße, die parallel zur Marylebone Road auf der Nordseite verläuft und in die von mir gewünschte Richtung verläuft.
  3. Merken Sie sich ein paar Nebenstraßen in die falsche Richtung , die Baker Street (die Straße), gefolgt von Gloucester Place - wenn ich an diesen Nebenstraßen vorbeikomme In dieser Reihenfolge drehe ich mich einfach um 180˚;
  4. Merken Sie sich die Nebenstraßen und andere Sehenswürdigkeiten in der Nähe meines Ziels, nämlich den Nottingham Place (dieselbe Seite der Marylebone Road wie die Kirche) und die Royal Academy of Music (auf der gegenüberliegenden Seite der Marylebone Road); und
  5. Merken Sie sich ein paar Nebenstraßen oder Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Baker Street Station, die in die von mir gewünschte Richtung weisen, und notieren Sie, auf welcher Seite der Hauptstraße sie sich befinden, Allsop Place (auf dem Weg zu meinem Ziel, aber ich muss irgendwann die Hauptstraße überqueren), Chiltern Street (dieselbe Seite der Hauptstraße wie mein Ziel und gegenüber dieser Einbahnstraße Ich erwähnte unter §2 oben) und Luxborough Street (dieselbe Seite der Hauptstraße wie mein Ziel und auf dem Weg zu meinem Ziel).
  6. ol>

    Geschrieben So scheint es viel zu merken, also möchten Sie vielleicht etwas selektiver bei dem sein, was Sie bewusst versuchen und auswendig lernen (unterschätzen Sie nicht Ihr unbewusstes Gedächtnis - es kann viele Hinweise aufsaugen). Stellen Sie einfach sicher, dass Sie genügend Hinweise haben, damit Sie sich schnell und einfach korrigieren können, wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt den falschen Weg einschlagen. Ein kurzes Auswendiglernen zu Orientierungszwecken könnte folgendermaßen aussehen:

    Folgen Sie der Marylebone Road (größte Straße) in Verkehrsrichtung auf der parallelen Einbahnstraße außerhalb des Bahnhofs. dann passieren Sie Allsop Place und nicht Baker Street (der Namensgeber der Station)

    Letztendlich ist Orientierung eine Fähigkeit, die am besten durch Fehler und Fehler entwickelt wird erfolgreiche Wiederherstellung mithilfe von Cues in Ihrer lokalen Umgebung. Ich bin glücklich von U-Bahn-Stationen in so unterschiedlichen Städten wie New York und Stockholm navigiert, ohne auf Technologie zurückzugreifen oder nach dem Weg zu fragen (ironischerweise befindet sich die eine Stadt, in der ich nach dem Weg fragen musste, in dem Land, in dem ich wohne). Großbritannien ... speziell Edinburgh).

Ein Großteil von London wird durch die Totems "Legible London" besonders einfach, die strategisch günstig sind und eine Karte der Umgebung enthalten.Die Karte ist basierend auf der Richtung ausgerichtet, in die Sie sie auch lesen möchten.Diese befinden sich häufig in der Nähe von Ausgängen zu Bahnhöfen.
#4
+7
Guy G
2019-02-12 22:22:22 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ein nützlicher Trick, um sich in städtischen Gebieten zu orientieren, ist die Suche nach Satellitenschüsseln an Gebäuden. Auf der Nordhalbkugel zeigen diese nach Süden. Auf der südlichen Hemisphäre zeigen sie nach Norden.

Ja und nein.In Großbritannien beispielsweise ist die Position des Satelliten des Hauptsatellitensenders so, dass die Gerichte hier eher nach Südosten als nach Süden zeigen.Länder mit mehreren Sendern haben möglicherweise einen größeren Bereich von Schüsselrichtungen - obwohl, wie Sie andeuten, diejenigen auf der Nordhalbkugel immer in eine weitgehend südliche Richtung zeigen (und nördlich für die Südhalbkugel).Und wenn Sie in den Tropen sind, können die Gerichte nach Osten, Westen oder gerade nach oben zeigen!
Haben sie Drainagelöcher?
Das ist ein sehr süßes städtisches Äquivalent zu Baummoos.
Mit drahtlosen Verbindungen wird dies jetzt überall schwieriger: Ihre Parabolschalen sehen sehr ähnlich aus, können aber buchstäblich in jede Richtung zeigen (da sie auf eine andere Parabolschale an einem ähnlichen Ort gerichtet sind, nicht auf einen geosynchronen Satelliten).
#5
+5
Spehro Pefhany
2019-02-12 02:49:27 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Normalerweise haben U-Bahn-Stationen nummerierte oder beschriftete Ausgänge und eine Karte der Umgebung, bevor Sie den Bahnhof selbst verlassen (möglicherweise jedoch außerhalb des kostenpflichtigen Bereichs). Sie zeigen wichtige Sehenswürdigkeiten und in der Regel können die Ausgänge auch wichtige Ziele (wie Krankenhäuser, Märkte usw.) anzeigen. Es ist relativ sicher und stressfrei, die Karte innerhalb des Bahnhofs zu betrachten, sie mit Ihrem Ziel und den Hauptstraßen zu vergleichen und den Bahnhof sicher in die Richtung zu verlassen, die Sie für richtig halten. Manchmal funktionieren das Handy und / oder GPS innerhalb der Station nicht, aber wenn Sie Offline-Karten aktiviert haben, sollten Sie sich orientieren können.

Wenn ich zum Beispiel in meinem üblichen Hotel in Shenzhen ankomme, weiß ich, dass ich den Bahnhof vom Ausgang C2 verlassen und eine Haarnadelkurve entlang der Honggui Road machen muss. Manchmal finden Sie Online-Karten der U-Bahn-Stationen, aber nicht in diesem speziellen Fall.

Normalerweise überprüfe ich es nach ein paar Blocks noch einmal, wenn ich von jemandem getrennt bin, der nach ahnungslosen Besuchern gesucht hat, die eine U-Bahnstation verlassen, nur für den Fall, dass ich mich umdrehe und in die U-Bahn gehe falsche Richtung.

Die schlimmste Situation ist meiner Erfahrung nach, wenn die U-Bahn-Station Teil eines Einzelhandelskomplexes ist und Sie keinen klar definierten Weg zu den Ausgängen haben. Ich habe diese in China getroffen und ich denke, Mexiko-Stadt, und in beiden Fällen war ich völlig desorientiert, als ich die Straße erreichte. Sie können nicht viel tun, als zu Fuß zu gehen, bis Sie eine Kreuzung mit verständlichen Straßenmarkierungen oder Orientierungspunkten finden, um sich zu orientieren.

Die andere Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass Sie sich jederzeit in die Station zurückziehen können, wenn die Dinge draußen zu bedrohlich aussehen. Ich habe das zweimal gemacht - in Washington DC und in Seoul, Korea (im zweiten Fall gab es einen aktiven Aufstand).

Ich bin nicht so zuversichtlich, ein Taxi als Ersatz zu bekommen - an manchen Orten, besonders wenn es Hauptverkehrszeit ist, regnet oder Sie fremd aussehen oder die Taxifahrer nur nach Langstrecken-Tarifen suchen, haben Sie vielleicht eine schlechte Zeit damit. Wenn Sie das Äquivalent eines Uber (Taxify, Grab usw.) erhalten, läuft es möglicherweise reibungsloser.

Wenn Sie ein Telefon mit einer funktionierenden SIM-Karte und Zugriff auf Google Maps haben, können Sie dem Telefon einfach folgen und es korrigiert Sie, wenn Sie in die falsche Richtung gehen. Normalerweise sind ein oder zwei Blocks direkt im Unrecht keine große Sache. Wenn Sie kein VPN eingerichtet haben, bevor Sie beispielsweise nach China reisen, ist dies möglicherweise nicht so einfach.

#6
+5
Stewart
2019-02-12 16:07:30 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Fast jede Londoner U-Bahnstation hat Karten an der Wand mit der Aufschrift "Sie sind hier", normalerweise in der Nähe der Fahrkartenautomaten.

Bei Stationen mit mehreren Ausgängen ist jeder Ausgang anders markiert oder gekennzeichnet und auf der Karte deutlich gekennzeichnet .

Old Street ticket hall

#7
+4
nigel222
2019-02-12 17:26:54 UTC
view on stackexchange narkive permalink

In der Londoner U-Bahn an Stationen mit mehreren Ausfahrten werden sie häufig (zum Beispiel) als "Oxford Street (Nord), Regent Street (West)" bezeichnet. Sie werden in der Nähe der Kreuzung dieser beiden Hauptstraßen nördlich der Oxford Street und westlich der Regent Street auftauchen. Aber woher wissen Sie, welche Straße welche ist, wenn Sie nicht mit London vertraut sind?

Buslinien können einen Hinweis geben, ebenso wie die Karten auf Bushaltestellen. Wenn die nächste Bushaltestelle Busse von West nach Ost bedient, befinden Sie sich auf der Nordseite der Oxford Street (London - wir fahren links). Wenn es Busse bedient, die von Süd nach Nord fahren, befinden Sie sich auf der Westseite der Regent Street. Wenn Sie ein wenig über die Geografie Londons Bescheid wissen, reichen die Ziele auf der Vorder- und Rückseite der Busse aus.

Was die Sicherheit von Smartphones und Personen betrifft: Sie können ein nominelles Smartphone für unter 40 GBP kaufen, das dies kann orientieren Sie sich über GPS. Ich vermute, Sie benötigen nicht einmal eine SIM-Karte, damit die GPS-Kompassfunktion funktioniert, obwohl Sie natürlich Datenkonnektivität benötigen, um Google Maps verwenden zu können. (Weitere £ 10 oder so, für einen Monat, zahlen keinen Vertrag im Voraus). Es ist nicht teuer genug, sich Sorgen zu machen, dass jemand es stiehlt, und Straßenräuber werden wahrscheinlich ein Crappiphone erkennen, das es nicht wert ist, gestohlen zu werden. Ein altes Smartphone, das bei einem Geldumwandler oder einem ähnlichen Ort gekauft wurde, ist eine weitere noch günstigere Option.

Oder - was ist mit einer Magnetkompass-Schlüsselringkugel? Sie sind nicht besonders genau, aber sie sollten Sie über den Unterschied zwischen Nord und West informieren, wenn es regnet.

#8
+3
Harper - Reinstate Monica
2019-02-13 05:01:28 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Nun, jeder kann desorientiert werden. Aber es ist viel einfacher, wenn Sie eine inhärente Liebe zu Karten haben und den Wunsch haben, gut mit der physischen Welt verbunden zu sein, wie sie ist.

Ich wurde nicht mit einem Gefühl des Orientierungslaufs geboren. Obwohl es eine menschliche Fähigkeit ist, gut darin zu werden, denn wenn die ganze Landschaft gleich aussieht, ist es nützlich zu wissen, wie man in das Dorf seines Clans zurückkehrt und sich aus dem Territorium des anderen Clans heraushält.

Wenn überhaupt, hat das Verlassen auf andere Menschen oder Siri beim Navigieren unsere Sinne abgestumpft . Viele, und besonders bei Flugzeugen, Orte sind nur Dinge, zwischen denen wir "teleportieren", wir gehen an einen Ort - ??? - Ort und niemand kümmert sich um den ??? bisschen.


Das Wichtigste beim Kartenlieben ist, groß zu arbeiten. Versuchen Sie nicht einmal, Karten auf einem Telefon zu lieben, nicht einmal auf einem Tablet, und nicht auf diesen schrecklichen Seiten in einem Ordner, Thomas Guides. Diese sind für Leute gedacht, die die Lage des Landes bereits kennen und gerecht sind Benötigen Sie eine Referenz für die Details. Sie benötigen die großen alten ausklappbaren Karten und den Platz, um sie zu verteilen. AAA (in den USA, AA in Großbritannien) verteilt kostenlose Karten an Mitglieder. Wenn alle Karten Ihres Ballungsraums den gleichen Maßstab haben, können Sie sie sogar per Puzzle an eine Wand hängen, um eine Superkarte zu erhalten! P. >

Eine Karte von London sollte ein Grundnahrungsmittel sein. Sie verbringen also einige Zeit damit, über die Karte zu stöbern, auszugehen und London zu erleben und auf die Karte zurückzublicken, um das, was Sie gesehen haben, aus Gewohnheit rund und rund in Einklang zu bringen. Nach ein wenig Erfahrung beginnt sich alles zu registrieren. Sie wissen, auf welcher Seite des Flusses Sie sich befinden, Sie erkennen Hauptstraßen, Sie schauen die Straße hinunter und sehen die Innenstadt oder ein Merkmal, das Sie erkennen, oder die Art und Weise, wie sich drei Straßen kreuzen.

Wenn Sie mehr Details sehen möchten, als die Karte Ihnen sagen kann, starten Sie Assets wie Ihre Telefonkarten oder Google Earth auf einem PC.

#9
+3
nic
2019-02-13 15:08:14 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn Sie Ihr Smartphone aus Ihren Taschen ziehen und dann auf eine Kompass- oder Karten-App starren, können Sie am besten verloren aussehen und Ihr Smartphone stehlen.

Wenn Sie eine U-Bahnstation verlassen, haben Sie eine gute Vorstellung davon, wo Sie sind es, aber Sie kennen die Richtung nicht. Sie benötigen also zunächst nur einen Kompass.

Lösung: Einige Koffer haben einen integrierten Kompass im Griff.

enter image description here

Obwohl es möglicherweise nicht der beste Kompass aller Zeiten ist, ist es sicherlich genau genug, um Ihnen zu sagen, ob Sie diese oder jene senkrechte Straße entlang gehen sollten.

#10
+2
Johns-305
2019-02-11 19:00:24 UTC
view on stackexchange narkive permalink

In New York und zumindest an einigen anderen Orten finden Sie Nachbarschaftskarten wie

http://web.mta.info/maps/neighborhoods/mn/M11_midtown_2015.pdf

Das zeigt Ihnen genau, wo Sie aus einem bestimmten Ausgang herauskommen.

Die Nachbarschaftskarte kann jedoch schwierig zu finden sein.Nicht jeder Ausgang hat einen.
#11
+1
zaph
2019-02-11 19:48:34 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die meisten Smartphones haben die Option, die Kartenanzeige basierend auf dem internen Kompass so zu drehen, dass die Kartenausrichtung mit dem Standort übereinstimmt. iPhone und die meisten Android-Handys verfügen über diese Funktion. NoGPS-Signal ist erforderlich. Google, um dies zu erreichen.

Wenn keine Mobilfunkverbindung besteht, gibt es Karten-Apps, die die Kartendaten für eine Stadt oder ein Land vorab herunterladen.

#12
+1
pts
2019-02-12 22:23:54 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Dies ist, was ich mache, nachdem ich mit der U-Bahn an einem Ort angekommen bin, an dem ich noch nie zuvor gewesen bin: Ich habe Offline-Karten für die Stadt auf meinem Handy und habe zu Hause bereits Boookmarks hinzugefügt: Flughafen, U-Bahnstation, Hotel, Konferenzort usw. Ich wähle einen zufälligen Ausgang und gehe nach oben. Ich bekomme einen GPS-Fix. Ich füge der Karte auf meinem Telefon ein Lesezeichen zu meinem aktuellen Standort hinzu. Ich gehe 100 m in eine zufällige Richtung. Ich füge der Karte auf meinem Telefon ein Lesezeichen zu meinem aktuellen Standort hinzu. Ich schaue auf die 2 Lesezeichen, die ich hinzugefügt habe, ich schaue auf die Karte, ich schaue auf die Sehenswürdigkeiten in der Nähe, damit ich mich orientiere.

Wenn ich zur gleichen U-Bahnstation zurückkehre, besteht die Möglichkeit, dass ich ' Ich werde einen anderen Eingang benutzen. Bevor ich nach unten gehe, erhalte ich einen GPS-Fix und füge der Karte auf meinem Telefon ein Lesezeichen hinzu.

#13
+1
Steph
2019-02-13 17:02:01 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie können Citymapper verwenden, das Ihnen im Voraus den besten Ausgang für Ihr Ziel anzeigt. Sie können es offline anzeigen oder einen Screenshot machen und deren Anweisungen folgen. Sie geben auch an, welcher Zug für Ihre bevorzugte Ausfahrt am besten geeignet ist.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 4.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...